Brandmeldeanlagen

Lebensbedrohliche und existenzgefährdende Brände im Vorfeld vermeiden

 

Jedes Jahr kommen in Deutschland über 400 Menschen durch Brände ums Leben – die meisten von ihnen im Schlaf –, denn das Einatmen der bei einem Brand entstehenden hochgiftigen Gase führt bereits nach rund zwei Minuten zur Ohnmächtigkeit und nur wenig später zum Erstickungstod.

Durch den Einsatz einer effizienten Brandmeldetechnik könnten viele der rund 200.000 Brände pro Jahr vermieden werden. In Privathaushalten kann schon ein einfacher Heimrauchmelder nach DIN 14676 Leben retten. Doch auch wenn keine Personen zu Schaden kommen, können die Folgen eines Brandes verheerend sein. Im gewerblichen Bereich etwa kann ein Feuer in Produktionshallen oder sonstigen Gebäuden Sachschäden in Millionenhöhe auslösen. Nicht selten ist auch das Eigentum von Kunden betroffen, sind wichtige Daten unwiederbringlich zerstört, drohen Lieferausfälle. So können schnell die gesamte Existenz des Unternehmens und seiner Angestellten auf dem Spiel stehen. Ein großer Teil der durch Brände verursachten Schäden in Unternehmen – meist ausgelöst durch kleine technische Defekte – könnte durch moderne Brandmeldesysteme könnten verhindert werden. Eine Brandmeldeanlage mit zuverlässigen Rauchmeldern kann Ihnen sicheren Schutz vor den unmittelbaren Folgen eines Brandes bieten.
Als Profi in Sachen Brandmeldetechnik bieten wir Ihnen ein individuelles Brandmeldekonzept inklusive aller dazugehörigen Nebenleistungen. So erstellen wir für Sie auch Laufkarten gemäß DIN 14675, Feuerwehreinsatzpläne nach DIN 14095 sowie Flucht- und Rettungswegpläne nach BGV-Vorgaben.

support
icon
Support-Anfrage stellen
Close
menu-icon
Support Ticket