Feststellanlagen

S2-Sicherheitstechnik – Sicherheit rundum – Aus einer Hand!

 

Das Tückische an Bränden ist, dass sich mit ihnen – lautlos und deshalb unbemerkt – hochgiftige Gase entwickeln, die nach wenigen Minuten zum Erstickungstod führen. Bereits zwei bis drei Lungenzüge voll Rauch können tödlich sein.Um zu verhindern, dass sich Rauchgase unkontrolliert im Gebäude ausbreiten und damit Flucht- und Rettungswege versperren, müssen Öffnungen in Brandabschnitten mit Rauch- und Feuerschutztüren ausgerüstet sein, die stets geschlossen zu halten sind.Moderne Rauch- und Feuerschutztüren mit einer integrierten Feststellanlage hingegen werden nur in einem Notfall sicher verschlossen. Andernfalls bleiben sie geöffnet.Gesteuert wird die Feststellanlage durch einen Brandmelder (Rauchschalter), der einen Alarm auslöst und die Tür im Notfall automatisch fest verschließt. Zusätzlich dazu kann die Tür durch einen Handauslösetaster manuell geschlossen werden.Das Spektrum der Feststellanlagen und der einzelnen Komponenten ist sehr groß. Wir entwickeln für Sie auf Basis Ihrer Ausgangssituation eine maßgeschneiderte Lösung.